Nächstes Treffen: .. ? .. ? .. ? .. 2018 ... Wir sind erreichbar ... eMail an: admin@t3bruderschaft.de ...

Ford "Ka"

#1 von frajo , 03.08.2015 11:31

Moin Zusammen,

frajo's "automobile" Familie hat Zuwachs bekommen. Es wurde mir ein Ford "Ka" angeboten ... ziemlich günstig

Also hab ich eine kleine Baustelle neu ... ist aber machbar. Platz zum Unterstellen hab ich auch und nach dem Urlaub geht's ran an die Kiste.

Eckdaten:

- Bj '2000
- 1,3ltr/60PS
- 68.700km's
- grüne Plakette
- Klima
- metallic gruen
- guter Allgemeinzustand
- kein TüV/AU

Bilder folgen ... Jung's, drückt mir die Daumen, daß der Aufwand überschaubar und bezahlbar bleibt -Danke !

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 03.08.2015 | Top

RE: Ford "Ka"

#2 von frajo , 15.09.2015 12:00



So, seit gestern abend ist der "Ka" zurück ... hab selbst noch nix gemacht ... er hat neu TüV und AU ...

- Beifahrerseite Schweller komplett von vorne bis hinten neu eingeschweißt
- Fahrerseite innerer Schweller am Rahmen neu eingeschweißt
- Querlenker und Tragegelenke beidseitig erneuert
- Bleche in die Spritzecken der Innenkotflügel eingesetzt

Der Aufwand war überschaubar und bezahlbar ...

Diese Woche wird er angemeldet und saubergemacht und dann fahr'n mer mol ...

Die Reifen sind nicht mehr die Besten ... also habsch bei ebay Alus mit guter Bereifung "geschossen" ... die kommen im Oktober drauf (Felgen müssen geschönt werden)

Weiß aber jetzt schon, daß das LLRV (Leerlaufregelventil) getauscht werden muß ... ~ 20,-€ für's Ventil, den Austausch mach ich selbst, scheint keine große Sache zu sein.

Gruß vom

|addpics|f4-1-ebee.jpg,f4-2-eff1.jpg,f4-3-7938.jpg|/addpics|


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 15.09.2015 | Top

RE: Ford "Ka"

#3 von frajo , 22.09.2015 22:26

Moin-Moin,

der Ka ist zugelassen und gleich habe ich folgende Arbeiten ausgeführt:

- alte Nummernschildverstärkungen demontiert und entsorgt, neue mit (leider) neuen Schildern gekauft und angeschraubt (ich wußte gar ned, daß man die "alte"/vorherige Nummer nach der vorübergehenden Abmeldung reservieren muß um sie zu behalten ... ... war früher ned so ...
- ziemlich ramponierte Radkappen demontiert und entsorgt; Freitag werden die Aluräder abgeholt und wahrscheinlich (je nach Zustand) gleich montiert

ByTheWay: Kennt jemand das Drehmoment für Alu's bzw. Stahl beim Ford "Ka" ...

- hintere Begrenzungsleuchte Fahrerseite ... Birnchen getauscht ... geht widdaa ... ... ist einfach zu machen
- Kennzeichenleuchte links ... Wackelkontakt gerichtet ... ... (mein Gott, heut abend verbrauche ich die ganzen Lampen () ... hoffentlich sind morgen für andere Forumsteilnehmer noch welche über ... ... neiiiiiin, ich will doch mir den sparen ...
- alte "Euro4"-Plakette abgezogen und neue auf Scheibe geklebt (brauchte eine neue, da sich das Kennzeichen - s.o. - geändert hat
- Reifendruck "umfänglich" auf 2,3bar erhöht

Danach habsch mal gleich 'ne Probefahrt zum Einkaufen gemacht ... einer der künftigen "User" war dabei ... Kommentar: Ooooh Gooooooooooott, was'n das'n für'n Kasten ???

Meine Antwort: Hey ... Klimaanlage, elektr. Fensterheber, Kennwood-Radio, Zentralverriegelung, von innen einstellbare Außenspiegel (beidseitig ... ), Servolenkung (weiß ich noch nicht, dem Drehen nach grad ned ... ), von innen elektrisch entriegelbare Heckklappe, Ganzjahresbereifung, zwei Airbags vorne, Heckscheibenwischer (vorne sind auch zwei Scheibenwischer ... sogar mit Intervallschaltung ... ), Nebelschlußleuchte, Automatiksicherheitsgurte vorne und hinten, erst 15 Jahre alt, verstellbare Rückenlehne, elektrisch höhenverstellbares H4-Licht, ultramodernes - der Zeit vorauseilendes Design - , von Papa gesponsert ... wat wills'ste eigentlich ... ... dann war Ruhe im Schiff ... hab den unbeleuchteten Make-Up-Spiegel vergessen ... und wo ... ... ... auf der Fahrerseite ... ... auf der Beifahreseite, das sitzt der Mensch der eigentlich sowas nutzen kann, da is nix ... tja - ist halt ein Frauenauto ...

So, das sollte mal meine "lustige" Schilderung von der Inbesitznahme des "Ka" sein ... ... eventuell hat's gefallen ...

Und wißt Ihr was das größte Manko an der "tollen Kiste II" ist ... ... es gibt keine Anhängerkupplung für das Ding ... also für uns Camper/Heimwerker/Hobbytrucker geht das ja schon mal gar ned ... so ne Mist Mennnnoooo! ...

Wenn's wieder ernst wird zu dem Thema meld ich mich wieder ... Kommentare erwünscht ... !!!

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 22.09.2015 | Top

RE: Ford "Ka"

#4 von frajo , 21.10.2015 08:16

Moinsen,

die Aluräder mit Allwetters M+S sind mittlerweile drauf (schon seit 26.09.2015 beim km-Stand 68.780). Somit ist der "Ka" der erste mit "Winterreifen" ... Jungs, der Winterreifen-Fred-2015 kann eröffnet werden ...

Letzten Freitag hab ich mich a weng um den "Ka" gekümmert. Hab festgestellt, daß er Servolenkung hat ... weil da gibt es einen Behälter wo man was reinfüllen kann ... ... von der Servolenkung selbst merkt man nix.

Also Kühlwasser auf Stand gebracht, Bremsflüssigkeit war ok, Scheibenwasser nachgefüllt/aufgefüllt, 3/4ltr. Öl nachgefüllt (kein Anhänger, Kleber, Schild wann letzter Ölwechsel gemacht ... denke der wird fällig) und so mal geschaut ob etwas auffällig ist.

Für die Statistik: 68.900km's

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009


RE: Ford "Ka"

#5 von frajo , 17.11.2015 10:49

Moinsen,

so - gestern abend habsch am "Ka" Servoöl für die Servolenkung (die relativ schwergängig ist) nachgefüllt ... es hat etwas gefehlt (unterhalb MIN-Stand). Entlüftet wird die Servo durch X-maliges Hin-und Herdrehen von Anschlag bis Anschlag. Die Probefahrt hat gezeigt, daß sich nicht unbedingt was verbessert hat. Also gegenüber anderen Servolenkungen ... tststs ...

Außerdem habsch mal wieder den Luftdruck nachgeprüft und leicht korrigiert. Mit den Alwetters drauf (mit M+S-Zeichen) sollten wir in unseren Breiten einigermaßen sicher unterwegs sein.

Für die Statistik: 69.700km's

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 17.11.2015 | Top

RE: Ford "Ka"

#6 von frajo , 28.11.2015 15:42

Hallo Zusammen,

Hab 'ne Einkaufstour als Bewegungsfahrt für den Grauen getarnt ... oder war's doch umgekehrt ?

Zitat
War auch bei ATU und hab für den Ka einen Ölfilter besorgt ... das steht nämlich auch noch an ... ob das heute was wird, glaube ich nicht.



Zum Ölwechsel werde ich heute nicht mehr kommen ... 1tes mangels des "Ka" (der ist nämlich noch unterwegs) ... 2tens dann mangels Tageslicht und wenigstens etwas
Wärme durch die Sonne ... @T3Bruderschaft Daniel ... brauch einen Termin in der Halle ... die ist doch auf 25°C geheizt ... oder ...

Für die Statistik: 10,46€ für den Filter

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009


RE: Ford "Ka"

#7 von T3Bruderschaft , 30.11.2015 08:33

Melde dich wegen der Halle. Da können wir dann alles machen und auch entsorgen.


Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute,
die die Welt nie angeschaut haben.
Wer nicht geht kommt nie zurück.

http://eichhorns-on-tour.com

 
T3Bruderschaft
Oldi
Beiträge: 2.689
Registriert am: 18.04.2009


RE: Ford "Ka"

#8 von frajo , 27.12.2015 11:38

Hallo Zusammen,

hab in der Bucht eine neue Antenne für den Ka bestellt und gestern montiert ... war einfach, da nur der Stab und die Aufnahme getauscht werden mußte.

@T3Bruderschaft ... Daniel wie sieht's denn ab Montag (also morgen) bei Euch für den Rest der Woche in der Halle aus? Werde versuchen Dich anzurufen ... Öl- und Filterwechsel steht auf dem Plan ... komme gern auch am späten Nachmittag, wenn bei Euch Ruhe eingekehrt ist.

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009


RE: Ford "Ka"

#9 von frajo , 08.03.2016 08:34

Moinsen,

gestern habsch in der Bucht Bremsklötze bestellt für den Ka ... ziemlich günstig ... mal sehen ob die was taugen ... ansonsten gilt wieder: "Wer billig kauft, kauft zweimal ..."

Letzte Woche wollte ich eine "Innenlichtverzögerung" in den Ka einbauen, um den Luxus dieses Autos zu steigern. Wow - ich oute mich jetzt - hab die Einbauanleitung nicht gelesen und prompt den falschen Draht aufgeklemmt ... Teil gestorben/abgeraucht ... 5,-€ am Hintern ... also neues Teil bestellt, das soll am WE eingebaut werden ... diesmal abba rischdigg ...

Heute morgen ist dann noch passiert, daß der/die Fahrer/in gestern abend beim abstellen den Scheibenwischer hat eingeschaltet lassen ... und es kam wie es kommen mußte ... Frost über Nacht / Motor gestartet zum warmwerden / nicht auf den Scheibenwischer geachtet ... ich hab zu tun heute abend ...

Ein Wischerarm dreht durch/wischt nicht ... welcher ... natürlich der auf der Fahrerseite. Im günstigsten Fall ist der Wischer nur lose oder die Zahnung ist rund ... im ungünstigen Fall ist das Gestänge betroffen ... ich schau mir das mal im Netz an ... Daumendrücken ist angesagt! ... grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009


RE: Ford "Ka"

#10 von frajo , 09.03.2016 18:58

Guten Abend,

hab gestern abend noch den Wischerarm "in den Griff" bekommen ... GsD (Gott sei Dank) war "nur" der Wischerarm auf der Welle/Zahnung gerutscht. Trotzdem mußte ich erst den Windschutz lösen, damit die Abdeckung der Zentralmutter des Wischerarmes sich hat öffnen/hochklappen lassen. Spaßeshalber habsch dann auf der Beifahrerseite auch mal probiert und siehe da, auch locker ... also kurz vor dem "durchdrehen" ... da wär ich aber auch durchgedreht ...

Für die Statistik: Das ganze bei 72.300km's

Die Bremsbeläge vorne sind heute mit der Post gekommen ... nun muß ich die Typennummer kontrollieren und guggen dass 'se bassen ...

Schönen Abend noch und Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009


RE: Ford "Ka"

#11 von frajo , 13.03.2016 20:21

Guten Abend,

am Freitag, 11ten März wurde beim "Ka" das Öl und der Ölfilter gewechselt ... ist auf der Bühne einfach zu machen.

Die Gelegenheit wurde genutzt und die Scheibenbremsbeläge kontrolliert. Diese sind - wie auch die Scheiben - noch sehr gut. Jetzt habsch auf Vorrat einen Satz Bremsbeläge "vorne" an Lager. Irgendwann werden wir sie brauchen oder ein anderer "Ka"-Fahrer freut sich über ein Schnäppchen bei "ebrei" ...

Das LRV haben wir auch ausgebaut und mit Bremsenreiniger saubergemacht ... Entweder war's ned lange genug oder das Teil ist echt hin ... jedenfalls hat mein Junior auf der Heimfahrt bei richtig warmen Motor, dieses "Aufheulen" beim hochschalten, so wie ich es auch schon öfter hatte (immer bei sehr warmen Motor).

Also, da gehe ich mit Ruhe nochmal dran und schreibe Bescheid ...

Für die Statistik: 7x.xxx km Ölwechsel und Filterwechsel, Ölmenge inklusive Filter 0> 3,25ltr; LM 10W40 mit Graphitanteil; halbsynthetisch ...

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 13.03.2016 | Top

RE: Ford "Ka"

#12 von frajo , 07.11.2016 14:25

Moinsen,

so hier mal der Reifentyp der neuen Ganzjahresreifen, die am 04.11.2016 montiert wurden (km-Stand 77.476 )

Maxxis AP2 ALL SEASON (XL) 165/60 R14 79H



... haben 162,40€ gekostet ... für die De-/Montage auf vorhandenen Alu-Felgen und entsorgen der Altreifen habsch 60,-€ bezahlt

... wundersamerweise (hätte nicht damit gerechnet) haben die Reifen und die Felgen einen guten bis sehr guten Rundlauf ... 1 Reifen/Felge 30gr ... 3 Reifen/Felgen zwischen 10gr und 15gr

... laufen auch schön rund und leise

na denn ...


Gruß vom|addpics|f4-e-5716.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 08.11.2016 | Top

RE: Ford "Ka"

#13 von frajo , 30.01.2017 09:20

Moinsen,

beim Ka ist die Bakterie jetzt wirklich ferdisch ... heute morgen die letzten Zuckung gemacht ... na wenn das alles ist !

Da kommt 'ne billige 36er vom Discounter rein und gut ist.

Für die Statistik: km-Stand xxxxxxx (wird nachgereicht)


Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009


RE: Ford "Ka"

#14 von BUS , 30.01.2017 12:20

Fredl Fesl,
ein Auto das nicht fährt, das ist sein Geld nicht wert,
ein Auto das nicht fährt, ....
https://www.youtube.com/watch?v=JGKFOAeqxK8


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 310 Tkm

Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.244
Registriert am: 19.04.2009


RE: Ford "Ka"

#15 von frajo , 30.01.2017 20:59

Hahaha ...

... hätte jetzt den Anlasserjodler erwartet !


LG
frajo (wer solche Freunde hat ...)


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009


   

Mercedes Atego
PEUGEOT 307cc

Counter kostenlos Besucher free counters
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor