Nächstes Treffen: .. ? .. ? .. ? .. 2018 ... Wir sind erreichbar ... eMail an: admin@t3bruderschaft.de ...

frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55 / jetzt "ALICE"

#1 von frajo , 03.04.2018 12:14

Hallo Zusammen,

na dann fang ich den Fred mal an:

frajo hat es wahrgemacht und am 14.03.2018 sich ein WOMO gekauft ... ... jetzt hat er Stehhöhe und eine Naßzelle ...



Mal ein paar Eckdaten:

Bezeichnung FIAT Ducato mit HYMER-Aufbau "Camp 55" mit Alkoven

zulässiges Gesamtgewicht 3.100 kg

max. Höhe 2,87 mtr
max. Breite 2,24 mtr
max. Länge 5,53 mtr

max. Anhängelast gebremst 1.500 kg
max. Anhängelast ungebremst 725 kg

Leistung 55 kW
Hubraum 2.482 ccm
km-Stand 152tkm
eintgetragene Sitzplätze 6 Stück


Eine AHK habe ich leider noch nicht!
Eine Markise habe ich leider noch nicht!

Ausstattung ... Porta Potti, Warmwasserboiler Gas, 2-flamm-Herd Gas, Kühlschrank 12VDC/230VAC/Gas, regelbare Automatikheizung Gas mit TRUMA-Vent, Mittelsitzgruppe, Wohnraumbatterie mit Automatik-Ladegerät, Wasservorat über Kanister mit Tauchpumpe (ist mir recht), festmontierter Abwassertank mit Ablasshahn und Schlauchanschluß (ist mir ned ganz so recht weil AHK soll da ran), 2x11kg Propangasflaschen im Gaststaukasten (muß ich aber noch besorgen, waren keine dabei)

WOMO ist unverbastelt und alle Geräte funktionieren, TüV und Gas bis 11/2019, H-Zulassung gemacht, Rechnungen von 11/2017 > 3.000€ vorhanden, alles Wichtige gemacht ...

So - das soll's mal gewesen sein für's Erste ... eine ToDoList gibt es ...

Meine Damen und Herren - bitte Daumendrücken, daß ich da alles richtig gemacht hab ...

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 23.11.2018 | Top

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

#2 von BUS , 03.04.2018 17:29

Super
toll gemacht
Gruß von BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 310 Tkm

Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.244
Registriert am: 19.04.2009


RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

#3 von frajo , 04.04.2018 22:37

Hallo Zusammen,

frajo ist dabei Suzi zu komplettieren. Eben habsch gerade die erste von zwei 11kg-Propangasflaschen zum heizen, kühlen und kochen via einem sehr sympathischen Kontakt "quasi" ersteigert, wir konnten uns außerhalb einigen ... evtl. wißt ihr ja was gemeint ist.

Die ersten Tage/Nächte sind damit gerettet, Gaskapazität von Suzi auf 50% erhöht ...

Leute das wird ... mein Gefühl "Suzi" betreffend wird immer besser und die Flugzeuge im Bauch werden intensiver ... mein Gott ist der "Alte" wieder albern heut abend ... wißt ihr was? ... ist mir sch......

Freut Euch mit mir oder gebt mit den Gnadenschuß ...

Guuuud's Nächtle vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 05.04.2018 | Top

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

#4 von frajo , 10.04.2018 22:46

Hallo Zusammen,

nachdem ich gestern die Gasflasche abgeholt habe ... hat alles bestens geklappert ... bin ich heut abend zum B1-Baumarkt gefahren und hab die Flasche "leer" gegen voll getauscht. Der B1 hat die anstandlos genommen, obwohl TüV 2014 ... aber das scheint kein Prob zu sein.

Gefüllte Gasflasche kostete 17,00€ ... bei Hornbach nur 15,80€ ... naja B1 lag auf dem Weg.

Zur Info ... hätte ich keine Flasche dabei gehabt, hätte ich 33,90€ als Pfandflasche bezahlt.

So - nun hat Suzi die ersten 50% der Gaskapazität im Bauch ... bin gerade dabei eine zweite Flasche zu erstehen ... auch in der Nähe von zuhaus.

Heut abend habsch gleich die 50% bei Suzi "eingetütet" und dabei festgestellt, daß die Spannriemen einmal neu müssen ... gefält mir so (leicht angegammelt) nicht ... kommt auf die ToDoList ...

Dann habsch noch die drei übernommenen 20ltr. Weithalskanister mit nachhaus genommen und wollte sie reinigen ... frajo wird definitiv neue bekommen ... bzw. Suzi. Die vorhandenen sind gefühlt so alt als Suzi und Suzi hat H-Kennzeichen !!! ...
Das einzige was ich "ganz arg gereinigt" behalten werde, sind die Deckel ... als Ersatzdeckel ... ... Also ab auf die ToDoList !!

Die Weithalskanister sind leider zu hoch für den Auslauf des Abwassertanks, das wäre ein sinnvoller Einsatz gewesen aber nur eines Kanisters. Ein Adapterstück habsch schon vorbereitet. Nu suche ich nach einen passenden Kanister für den Auslauf ... will ja das Brackwasser nicht mit mir rumfahren. Werde bei Flohmarktsuche einen Kanister spezifizieren ... heißt so hoch, so breit so tief ... wer da einen kostengünstig hat ... her damit ... Spezi kommt noch ... steht auch auf der ToDoList.

Heute kamen auch weitere Teile an, die ich bei Suzi verbauen will ... LED-Innnenbeleuchtung, 12VDC Bewegungsmelder, 4-Kanal Funkschalter (12VDC) für Außenbeleuchtung etc. ... @T3Bruderschaft ... Daniel hat mich mit der Treppenbeleuchtung und "Einmalaußenrumbeleuchtung via remote control" inspiriert ...

Achja ... ein Rauchmelder steht auch auf der ToDoList ... Material vorhanden, Einbau steht aus

Die Gelegenheit habsch auch genutzt um Suzi zu starten und mal warmlaufen zu lassen. @T3Bruderschaft ... Daniel, kannst bitte mal den Fritz fragen was es bedeutet den Choke zu erneuern ... vor allem am Dashboard (Armaturenbrett), da ich den Zug fast rausgerissen hab ... das Plastikteil scheint ned stabil und wenn der Zug dann noch schwergängig ist ...

Jetzt wird zunächst "gedewevierzigt" und geschaut ob er leichtgängiger wird ... ggfs. war's das dann auch schon. Achja und die Leerlaufdrehzahl ist zu hoch ... weiß der Fritz woran ich drehen muß? Ok. Daniel, ich seh schon ... an einem Samstag grillen, den Fritz versöhnlich stimmen und ausfragen ... hätte ich nur Zeit wie ich sie gern hätte ...

Leute, noch 3 Jahre und das Ding ist durch .... ... hoffe ich

So reicht für heut abend, bin müde ...


Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009


RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

#5 von marco , 11.04.2018 06:45

Moin
na das klingt doch alles nach einem Plan. ich hoffe auf gutes gelingen. Hättest Du für eine 11 kg Flasche mit Füllung 33,90 bezahlt ? Das wäre aber günstig gewesen quasi das erste mal Gaas geschenkt.
Wie gesagt ich kann Dir meine kleinen Flaschen anbieten. Melde Dich deswegen einfach nochmal.

Gruß
marco


Der Marco, Frankia WoMo mit drei Personen und manchmal einem Hunde Besatzung. Fahren seit 2014 unsere Tupperschüssel.
Ich bremse auch für Elwedritsche.

 
marco
Beiträge: 402
Registriert am: 22.06.2009


RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

#6 von frajo , 11.04.2018 09:15

Hallo Marco @marco ,

jaaaaa ... Pläne hab ich ... hoffentlich werden es keine Träume. Zum Gas: Nein, die Flasche hätte alleine als Pfand 33,90€ gekostet plus die Füllung zu 17,-€. Danke nochmal für Dein Angebot, will aber ganz bewußt die 11er da reinmachen ... 5er habsch jetzt übrig und biete die meinerseits auch an. Werde heute nochmal teflonieren, ob ich die Tychzca ... oder so ähnlich ... getauscht bekomme gegen 'ne graue. Dann nehm ich die und wir haben dann eine normale graue und können die nutzen wer auch immer eine braucht ... oder? Ich schreib Bescheid. Evtl. weiß es der @T3Bruderschaft Daniel ... er kennt sich doch mit Gas aus ?!

Bin an einer weiteren grauen über ebay dran ... endet heute ... mal sehen wohin der Preis läuft.

@all Nochmals zum gesuchten Kanister für das Brackwasser ... etwa 35cm sollter er maximal hoch sein und einen Verschlußdeckel haben sowie 15-20ltr Inhalt.

Die "alten" Kanister von Susi kann ich nicht nehmen, sind zu hoch ...

Bis denne mit Grüßen vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009


RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

#7 von BUS , 12.04.2018 07:54

Hallo @frajo
ja die Pläne und Projekte lassen einen nciht los,
viel Spass beim träumen
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 310 Tkm

Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.244
Registriert am: 19.04.2009

zuletzt bearbeitet 12.04.2018 | Top

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

#8 von frajo , 15.04.2018 21:45

Guten Abend,

habe den zweifelhaften Versuch unternommen die alten Kanister von Suzi in Kirchzarten zu verkaufen ... ist mir leider nicht gelungen, obwohl ich doch nur 1€/je Stück ... bzw, ein Bier (außer Öttinger !!!) haben wollte. Nu werf ich die hier weg, sofern sie keiner für lau haben will.

Die neuen Kanister werden umgehend bestellt ...

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 02.05.2018 | Top

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

#9 von BUS , 16.04.2018 18:21

Na ja, dann musst de vielleicht doch in Korega Tabs investieren


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 310 Tkm

Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.244
Registriert am: 19.04.2009


RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

#10 von frajo , 16.04.2018 21:31

Moin Zusammen,

"Nein" @BUS Uwe ... die kommen neu ... da investiere ich und nicht in Corega Tabs ...

Sind seit heute nachmittag Geschichte und auf dem Wertstoffhof!

Flo hat heute abend das erste Mal Suzi gesehen und besichtigt ... sein Kommentar ... "fahre jederzeit hier mit Dir mit" ... na das ist doch schon mal was ...

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009


RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

#11 von frajo , 27.04.2018 07:49

Moinsen Zusammen,

als ich gestern den Bus geholt hab, habsch wieder ein bissel was ausgemessen und ausgeräumt, hab Suzi warmlaufen lassen. Übrigens habsch festgestellt, daß der Graue die gleiche Reifengröße und Lastindex hat wie der Camper. Da bin ich mal blos froh, denn die Reifen sind ned ganz so teuer.

Ansonsten im Westen nichts Neues ...

Es grüßt der


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009


RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

#12 von BUS , 27.04.2018 08:46

Suzie unterwegs,
die Probefahrt muss doch noch erfolgen
und
Bikder
Bis denne
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 310 Tkm

Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.244
Registriert am: 19.04.2009


RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

#13 von frajo , 02.05.2018 22:06

Guten Abend Zusammen,

ein wenig konnte ich doch erledigen ... hab die Küche ausgeräumt und sondiert was da brauchbar ist und was nicht. Ein Melaminset was auch ein schönes Design hat habsch gespült und dann nochmal angeschaut ... bleibt erhalten.

Flötenkessel und Thermoskanne fliegen zum Schrott, ein Topfset (campinglike stapelbar) und eine Pfanne mit abhnehmbaren Griff sind zu schade zum wegwerfen ... aber ich will es nicht ... mal sehen ...

Das Bad habsch auch ausgeräumt, morgen abend hol ich die Toilette noch raus und dampf die mal ab ... ist neueren Datums und müßte gut sein.

Neue LED-Lampen/Lichtleisten habsch bei ebay geordert ... eine Version die ich zwischenzeitlich bekommen habe, taugt nicht ... nicht hell genug für die Küchenzeile ...

Die Wohnraumbakterie ist hinüber, aber das ist nur ein kleines Problem. Am Samstag muß ich arbeiten - nur ca. 'nen halben Tag - wenn ich früh zurück bin, will ich es mal versuchen.

So - das ist der Stand der Dinge ...

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 03.05.2018 | Top

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

#14 von frajo , 04.05.2018 22:25

Hallo Zusammen,

hab mir noch einmal mit Ruhe heute abend das Kochgeschirr angeschaut (hab die Suzi ja "mit Pütt und Pann" gekauft). Hab's gespült und dabei festgestellt, daß das ganz schön praktisch ist ... das Kochgeschirr. Alle notwendigen Teile sind dabei ... großer Topf, große Pfanne, kleiner Topf, kleine Pfanne, Nudelsieb etc. An den "kleinen" Teilen fehlt der Griff ... den habsch auch noch ned gefunden ... aaaaaaaaaaaber der "Tefal-Griff" paßt und somit ist das Problem gelöst. Mit diesem Set habsch alles was ich zum kochen, braten, dünsten brauch ... es ist jetzt irgendwie sauberer, hygienischer, mit mir identifizierbar (Mann was schreibt der wieder?) und gespült ... ich behalt es, dannn brauch ich auch ned immer umräumen und da aus Alu => leicht ... auch gut ...

Wieder ein Stück Ausrüstung an Bord und ein Punkt ToDoList erledigt.

Donnerstag in einer Woche will ich einen Tag freinehmen und Suzi "bewegen" und auf Zuverlässigkeit testen. Meine Idee ist immer noch mit Suzi die Nordseetour zu machen.

@T3Bruderschaft Daniel, was hast an dem Tag vor? Ich würd Dich gern in der Werkstatt "heimsuchen" und auch den Fritz zum Thema FIAT Ducato 280 befragen ... büüüüüüdde um Antwort.

So - jetzt in die Kiste ... morgen früh um 05:00Uhr ist die Nacht rum ...

Grüßle vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009


RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

#15 von frajo , 11.05.2018 11:45

Moinsen,

so wieder kleine Schritte weiter ...

- Abwasserkanister kann am Mittwochabend abgeholt werden, ist sogar einer mit Fahrgestell
- neue Frischwasserkanister beim "Obelisk" bestellt und weitere nützliche Ausrüstungsteile
- Wasserkessel für die Küche bestellt, der kam auch schon an ... leider als "Totalschaden"; bin jetzt am Verkäufer dran ... Rücknahme und 1x neu



... Sachen gibt's ... tststs

Teste gerade eine Streifen-LED die ich als Leuchtmittel in die alten Lampen an Stelle der Leuchtstoffröhren einsetzen will. Ist natürlich ein Totalumbau ... naja, irgendwann wird Zeit sein ...

Heute abend plane ich die erste Probefahrt über 2x 100km-Strecke. @marco Marco wird mich dankenswerterweise begleiten und wir wollen zu Daniel hin ... zu seinem momentanen Standort ... bitte Daumen drücken !!! Ich werde berichten oder fluchen ...

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.032
Registriert am: 27.04.2009


   

JOYNER 250 ... frajo's und Sohnemann's ATV / Quad
Mercedes Atego

Counter kostenlos Besucher free counters
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor