Nächstes Treffen: .. ? .. ? .. ? .. 2018 ... Wir sind erreichbar ... eMail an: admin@t3bruderschaft.de ...

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
Tafelrunde
hallihallo
LT
zunge
rose
shy
clown
computer
death
grillen
moinmoin
heart
idee
frage
whistle
smokin
zuviel prost
für die Bayern
wink
picnic
krank
grin
hmm
laugh
prosit
hmm2
rolling_eyes
freu
oh2
bus
cool
Aktuell
Weizen
wowa
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

"Alice's" Batterien ausgebaut

von frajo , 30.11.2018 10:18

Moin Zusammen,

so gestern die Starterbatterie ausgebaut ... es geht etwas einfacher, wenn man den Batteriehalter abschraubt (oder auch beide sofern der zweite noch da ist / bei mir nicht mehr ... ) und die Batterie nach vorne zieht. Kommt aber darauf an wie die Anschlußkabel mitmachen. Den Minuspol konnte ich mit einem Ringschlüssel (SW13) Stückchen für Stückchen aufdrehen und dann lösen. Der Pluspol mit kleiner Ratsche und kleiner 10er Nuss ... war trotzdem gefummel. Danach habsch 'ne kleinere Batterie für einen Startversuch und für einmal warmlaufen lassen eingebaut. ALICE ist auf Anhieb gekommen ... ... was für ein Satz und dessen Bedeutung ... . Die Starterbatterie wird zuhaus wieder regeneriert ... ist übrigens 'ne 93Ah.

Die Wohnraumbatterie habsch auch ausgebaut, das Trennrelais gezogen und die Sicherung für die Wasserpumpe rausgemacht. Dazu muß das Blech vorne an der Sitzkonsole (zwei Blechschrauben) abgeschraubt werden. Natürlich war eine Schraube überdreht und hat bei der Remontage durchgedreht ... muß ich halt mit dem nächstgrößeren Kerndurchmesser erneuern und gleich VA-Schrauben benützen. Auf dem Blech sind Anschlußklemmen, Trennrelais, Kühlschrankrelais und ein paar Sicherungen verbaut ... ist aber recht übersichtlich gemacht ... HYMER sei Dank! Zum Ausbau der Wohnraumbatterie unter dem Beifahrersitz mußte der Sitz mit den Sitzschienen komplett raus. Sind zwar nur vier Schrauben, aber umständlich war es allemal. Sitz ganz nach hinten => die beiden vorderen Schrauben ... Sitz ganz nach vorne => die beiden hinteren Schrauben wie ich jetzt weiß, ist es besser zuerst die beiden hinteren Schrauben zu lösen. Trotzdem ist es noch ein Gefummel die Wohnraumbakterie dann rauszubekommen. Der Haltegurt der Wohnraumbatterie gehört auch erneuert. Die Wohnraumbakterie wird jetzt zuhaus wieder zum Leben erweckt und ausgiebig getestet. Ist übrigens 'ne74Ah.

Der Schaltplan, den ich von dem HYMER Camp55 habe ist brauchbar ... nicht so ganz übersichtlich aber immerhin. Derzeit habsch den Schaltplan nicht parat, stelle ihn aber hier bei Gelegenheit ein.

Gruß vom

RE: aus "Suzi" wird "Alice"

von frajo , 20.11.2018 10:27

Moin Zusammen,

es ist mir letzte Woche doch tatsächlich gelungen nach der LIMA von Alice zu schauen ... ohweh ... LIMA nur von unten zugänglich und ein Tausch der Starter-Bakterie ist auch ned so einfach zu machen, jedenfalls nicht mit Gabelschlüsseln. Muß mal schauen wie es am besten geht.

Die Wohnraumbatterie ist unter dem Beifahrersitz installiert sowie die komplette Lade-Elektrik und Absicherung. Muß mal schauen wie der Sitz am besten komplett aus der Schiene rausgeht und rausgenommen werden kann ... denke da ist wie beim T3 'ne Sperre dran.

Gruß vom

RE: aus "Suzi" wird "Alice"

von BUS , 25.09.2018 17:34

Oh je,
da ist einer im Italien Fieber
Bis denne
BUS

aus "Suzi" wird "Alice"

von frajo , 25.09.2018 08:28

Moin Zusammen,

Alice gefällt mir besser als die Rockröhre Suzi ... also kurzerhand umgetauft ... bitte gewöhnt Euch dran!

... ... seht selbst:

https://www.youtube.com/watch?v=czA66jXjEVE

https://www.youtube.com/watch?v=XfjJzL6yWfU

... tolle Frau !!! ...

Gruß vom

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

von frajo , 04.06.2018 13:29

Moinsen,

die zweite 11kg Gasflasche hatte ich ja in der Nähe von meiner arbeitstäglichen Wirkstätte aus der Bucht geschossen und schon vor der Tour abgeholt. Nachher wird sie getauscht ... leer gegen voll ... die Ausrüstung wächst und gedeiht ...

Gruß vom

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

von frajo , 17.05.2018 11:55

Hallo Zusammen,

Frischwasserkanister und Weiteres vom "Obelisk" ... gestern auch noch nicht auf der Abholstation ... zum Glück hatte ich vorher angerufen.

Abwasserkanister ... wollte ich gestern abend abholen und hab - kurz bevor ich hier aus der Firma losgefahren bin - angerufen ... Mobilbox ... Nachricht hinterlassen, daß ich gleich losfahre und auf dem Anschluß nicht mehr erreichbar bin. Wollte gerade zur Tür raus ... Telefon klingelt ... ja - hier wäre derjenige mit dem Abwasserkanister ... ok. ... Frage von ihm: Arbeiten wir in der gleichen Firma ... ohja, der Zufall will es ... dann bringe ich das morgen mit und den Weg kann man sich sparen.

Hat alles wunderbar geklappt und das Abwassertaxi ist ideal für die Suzi ... wieder ein Stück weiter.



Nun bin ich gespannt, ob das heute abend mit den obelisken Teilen funzen wird.

LIMA-Regler bzw. komplette LIMA ist in der Anfrage ... eventuell weiß ich heut abend schon mehr.

Das war der neueste Bericht zur Lage der Nation ...


Es grüßt der ...|addpics|f4-p-e6ac.jpg,f4-q-5141.jpg|/addpics|

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

von frajo , 16.05.2018 12:08

Hallo Zusammen,

gestern habsch die Ausrüstung für Suzi ergänzt und heute hole ich weitere Teile ab.

Frischwasserkanister von "Obelisk" und weiteres soll seit gestern auf der Abholstation liegen, ist aber nicht angekommen ... Metzgersgang ... bin leicht sauer ...

Bin noch nicht dazugekommen technisch mit der Suzi weiterzumachen. Mit der LIMA scheint das auch ned so einfach zu sein ... es gibt anscheinend viele Variationen.

Ab gestern sieht meine Entscheidung so aus ... frajo fährt mit dem Grauen und Anhänger die "Tour 2018" ... Suzi wird sich gedulden müssen ...


Gruß vom

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

von BUS , 13.05.2018 10:17

Hallo @frajo
na dann bleibt ja noch ein wenig Arbeit für ein wenig Zeit,
keine 2 Wochen mehr
1 langes WE bleibt für den Rest
viel Erfolg
Bis denne
BUS

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

von frajo , 12.05.2018 19:25

Hallo Zusammen,

ich berichte und fluche nicht. So - die ersten 2x80km's hat Suzi hinter sich ... von mir pilotiert, getankt habsch auch schon. Sie fährt sich locker und leicht, die Bremsen sind absolut ok. ... ob der Motor läuft hört man ... rauh und deutlich ... bisher dachte ich immer ein T3 sei laut im Führerhaus ...

Die Bordspannung (Regler oder LIMA) macht mir etwas Sorgen ... der Min-Wert während der Fahrt mit Licht war 12,4V, das ist eindeutig zu wenig und bestätigt die glimmende Ladekontrollanzeige ... aber das kann die Welt nicht sein ... ebeso hat mir Marco gesagt, daß der linke Scheinwerfer wohl dunkler sei als der rechte ... ein Fiat halt ... auch da muß nachgeschaut werden. Die Wohnraumbatterie wird während der Fahrt geladen, hat aber die besten Jahre wohl hinter sich (ich schrieb bereits darüber). Beim Starten war er (sorry - Sie!) immer sofort da, die Ladekontrolleuchte leuchtete hellrot und nach dem ersten Gasstoß ging sie in das mehr oder weniger glimmen über. Könnte sein, daß die Wohnraumbakterie das verursacht ... also tauschen demnächst.

Irgendwie habsch sehr viele trockene Blüten im Hinterwagen gehabt ... auch da muß geschaut werden. Entweder eine Dachluke undicht oder, oder, oder ...

Erstes Resümee ... frajo kann zufrieden sein.

Außer ernsthafter Gartenarbeit den ganzen Tag, war leider keine Möglichkeit hier oder am T3 etwas zu tun ... über den Grauen gibt es gleich auch noch einen kleinen Fred.

Ach - Antwort zum Thema "Flötenkessel" habsch auch schon ... "Sie können den deformierten Kessel behalten und brauchen ihn nicht zurückschicken. Wir werden Ihnen umgehend Ersatz senden ...", da kann man ja gespannt sein.

Es grüßt Euch der ...

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

von BUS , 11.05.2018 14:00

Na dann
Viel Spass
Und gute Fahrt
Bus

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

von frajo , 11.05.2018 11:45

Moinsen,

so wieder kleine Schritte weiter ...

- Abwasserkanister kann am Mittwochabend abgeholt werden, ist sogar einer mit Fahrgestell
- neue Frischwasserkanister beim "Obelisk" bestellt und weitere nützliche Ausrüstungsteile
- Wasserkessel für die Küche bestellt, der kam auch schon an ... leider als "Totalschaden"; bin jetzt am Verkäufer dran ... Rücknahme und 1x neu



... Sachen gibt's ... tststs

Teste gerade eine Streifen-LED die ich als Leuchtmittel in die alten Lampen an Stelle der Leuchtstoffröhren einsetzen will. Ist natürlich ein Totalumbau ... naja, irgendwann wird Zeit sein ...

Heute abend plane ich die erste Probefahrt über 2x 100km-Strecke. @marco Marco wird mich dankenswerterweise begleiten und wir wollen zu Daniel hin ... zu seinem momentanen Standort ... bitte Daumen drücken !!! Ich werde berichten oder fluchen ...

Gruß vom

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

von frajo , 04.05.2018 22:25

Hallo Zusammen,

hab mir noch einmal mit Ruhe heute abend das Kochgeschirr angeschaut (hab die Suzi ja "mit Pütt und Pann" gekauft). Hab's gespült und dabei festgestellt, daß das ganz schön praktisch ist ... das Kochgeschirr. Alle notwendigen Teile sind dabei ... großer Topf, große Pfanne, kleiner Topf, kleine Pfanne, Nudelsieb etc. An den "kleinen" Teilen fehlt der Griff ... den habsch auch noch ned gefunden ... aaaaaaaaaaaber der "Tefal-Griff" paßt und somit ist das Problem gelöst. Mit diesem Set habsch alles was ich zum kochen, braten, dünsten brauch ... es ist jetzt irgendwie sauberer, hygienischer, mit mir identifizierbar (Mann was schreibt der wieder?) und gespült ... ich behalt es, dannn brauch ich auch ned immer umräumen und da aus Alu => leicht ... auch gut ...

Wieder ein Stück Ausrüstung an Bord und ein Punkt ToDoList erledigt.

Donnerstag in einer Woche will ich einen Tag freinehmen und Suzi "bewegen" und auf Zuverlässigkeit testen. Meine Idee ist immer noch mit Suzi die Nordseetour zu machen.

@T3Bruderschaft Daniel, was hast an dem Tag vor? Ich würd Dich gern in der Werkstatt "heimsuchen" und auch den Fritz zum Thema FIAT Ducato 280 befragen ... büüüüüüdde um Antwort.

So - jetzt in die Kiste ... morgen früh um 05:00Uhr ist die Nacht rum ...

Grüßle vom

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

von frajo , 02.05.2018 22:06

Guten Abend Zusammen,

ein wenig konnte ich doch erledigen ... hab die Küche ausgeräumt und sondiert was da brauchbar ist und was nicht. Ein Melaminset was auch ein schönes Design hat habsch gespült und dann nochmal angeschaut ... bleibt erhalten.

Flötenkessel und Thermoskanne fliegen zum Schrott, ein Topfset (campinglike stapelbar) und eine Pfanne mit abhnehmbaren Griff sind zu schade zum wegwerfen ... aber ich will es nicht ... mal sehen ...

Das Bad habsch auch ausgeräumt, morgen abend hol ich die Toilette noch raus und dampf die mal ab ... ist neueren Datums und müßte gut sein.

Neue LED-Lampen/Lichtleisten habsch bei ebay geordert ... eine Version die ich zwischenzeitlich bekommen habe, taugt nicht ... nicht hell genug für die Küchenzeile ...

Die Wohnraumbakterie ist hinüber, aber das ist nur ein kleines Problem. Am Samstag muß ich arbeiten - nur ca. 'nen halben Tag - wenn ich früh zurück bin, will ich es mal versuchen.

So - das ist der Stand der Dinge ...

Gruß vom

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

von BUS , 27.04.2018 08:46

Suzie unterwegs,
die Probefahrt muss doch noch erfolgen
und
Bikder
Bis denne
BUS

RE: frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55

von frajo , 27.04.2018 07:49

Moinsen Zusammen,

als ich gestern den Bus geholt hab, habsch wieder ein bissel was ausgemessen und ausgeräumt, hab Suzi warmlaufen lassen. Übrigens habsch festgestellt, daß der Graue die gleiche Reifengröße und Lastindex hat wie der Camper. Da bin ich mal blos froh, denn die Reifen sind ned ganz so teuer.

Ansonsten im Westen nichts Neues ...

Es grüßt der

Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Counter kostenlos Besucher free counters
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor